Plano-valgus Fußdeformitäten

Plattfuß — pes planus; Synonym Plattfuß) die Veränderung der Form des Fußes, die durch Wegfall Ihrer längs-und quer Bögen.

Klassifizierung flach-Hallux valgus Stop:

  • in Abhängigkeit von der Zeit der Entstehung - angeboren, erworben.
  • in Abhängigkeit von den Ursachen, die ihn verursachen - traumatische, sowie paralytische, eine abnorme Entwicklung der Knochen, statische.
  • in Abhängigkeit von der Richtung - quer -, längs -, quer-längs.
ITWGS

Angeborene Plano-valgus Deformität Stop ist einer der schwersten angeborenen Deformationen Stopp bei Kindern und beträgt etwa 18% aller Deformationen der Füße. Nach Ansicht vieler Autoren, die Häufigkeit dieser Krankheit in letzter Zeit wächst.

Zur gleichen Zeit in Fragen der Diagnostik und Behandlung von angeborenen Plano-valgus Fußdeformitäten bei Kindern, vor allem jüngeren Alters, wenn am wenigsten ausgeprägt sekundäre Veränderungen, und die Behandlung ist am effektivsten, gibt es viele Unterschiede.

Allgemein akzeptiert ist die Ansicht, dass Kinder bis zu 3-4 Jahren, aber nach Angaben einiger Autoren — bis 8-jährigen, ein physiologischer Plattfuß, bedingt durch die Auffüllung der längs des Bogens Fettgewebe. Dies führt dazu, dass praktische ärzte halten es für möglich zu diagnostizieren und die Behandlung beginnen angeborenen Plano-valgus Fußdeformitäten erst nach diesem Alter. Dies wiederum führt dazu, dass die Behandlung beginnt zu spät und nicht zufriedenstellende Wirkung.

Die Ursache der angeborenen Plattfuß sind die Fehlbildungen der Strukturelemente des Fußes in utero. Die Behandlung dieser Fehlstellung konservativ. Mit den ersten Tagen des Lebens zu verhängen abgestufte Gipsbinden, führen die Korrektur der Deformation der Gliedmaßen, verabreicht Physio-therapeutische Behandlung, gymnastik, Massage und das tragen von orthopädischen Schuhen.

Es gibt auch den Begriff der Plano-valgus Deformität Stop - Verletzung des Bogens, bei dem die Ferse des Kindes nach außen abgelenkt. Dies ist die häufigste Art von Plattfuß, der als Symptom für die ungleichmäßige Auslöschung der Schuhsohle. Das Kind kann nicht lange laufen, gehen, klagt über Schmerzen in den Beinen. In der Nacht können Krämpfe der Wadenmuskulatur.

Die Hauptgründe für die Entwicklung der Plattfuß bei Kindern sind:

  • Fragile Knochen -, Muskel-und bandapparats
  • Erbliche Veranlagung

Komplikationen Plattfuß:

Komplikationen Plattfuß
  • Schmerzen in den Füßen, Knien, Hüften, Rücken.
  • Unnatürliche Gangart und Körperhaltung.
  • Leichter verbiegen als hocken; hockend, schwer das Gleichgewicht zu halten.
  • Harte Gangart.
  • Deformierte Füße (Plattfuß, gekrümmten, unverhältnismäßige Länge der Zehen, "Bügel" auf der großen Zehe (hallux valgus), hässlich breiter Fuß), Fehlstellung der Kniegelenke, unverhältnismäßige Entwicklung der Muskeln der Füße und Unterschenkel.
  • Plattfüße prädisponiert zur Entwicklung des eingewachsenen Nagels.

Diagnose:

Wenn verändert die Gangart des Kindes, wurde er weniger zu bewegen, mehr zu entspannen nach dem Wandern, laufen, Klagen über Müdigkeit und Schmerzen in den Beinen, muss das Kind beraten von einem erfahrenen Arzt Orthopäde.

Wenn das Baby Anzeichen - es ist eine Gelegenheit, einen Besuch der Fußpflegerin.

Aber manchmal Fußdeformitäten geht langsam und allmählich, über viele Jahre zeigt sich nahezu keine besonderen Beschwerden. Aber allmählich Symptomatik erhöht und es wird eine Verschlechterung, da die Kräfte und Fähigkeiten des Körpers zur Kompensation in einem frühen Alter beschränkt.

Es gibt das Gerät eine schnelle und genaue Diagnose, ermöglicht die überprüfung der Kinder seit der vertikalstellung.

Die Technik besteht im Empfang des Abdruckes der Kontur des Fußes auf dem Papier im Modus statischer Belastung. Analyse der geometrie Abdrücke der Füße ermöglicht eine Beurteilung der positionellen Stopp mit der Identifizierung von Abweichungen und Zusammenhänge mit Rück-und Innenseiten der Füße und des Bewegungsapparates im Allgemeinen.

Behandlung von Plattfüße bei Kindern:

Die Behandlung der statischen Plattfuß bei Kindern, die auf die Stärkung der Muskel-und Bandapparat des Fußes, umfasst Massage, Krankengymnastik und Bewegungstherapie.

Bei kleinen Kindern ausgeschlossen weiche Schuhe (Stiefel, Gummistiefel, Turnschuhe); es wird empfohlen, das tragen von Schuhen mit festen Sohlen und einem kleinen Ferse, gut fixierenden Sprunggelenk.

Mit Plattfüße bei älteren Kindern gezeigt, das tragen orthopädischer Schuhe mit einem speziellen Fußbett hebt die herabhängenden Bogen zurückgibt und den Fuß in die richtige Position.

Ploskostopie bei Kindern

Beseitigung von Plattfüße bei Kindern fördert Whirlpool, kontrastreiche Fußbäder, Paraffin, osokeritowyje und Schlamm-Anwendungen auf den Bereich der Füße, Magnetfeldtherapie. In Abwesenheit der Wirkung der Korrektur verwendet Gipsbinden und Anwendung Schienen; in schweren Fällen kombinierten Plattfuß mögliche operative Eingriffe an den Knochen und Weichteilen des Fußes und des Unterschenkels.

Das optimale Alter für die chirurgische Behandlung von Plattfüße bei Kindern von 8-12 Jahren.

12.08.2018