Valgus Deformität

Valgus Deformität ist eine gefährliche Krankheit, ausgedrückt als distortion metatarsophalangeal-Gelenks: der Daumen des Patienten deutlich zurückgewiesen beiseite, das führt zu Unterbrechung der Gangart, Schmerzen und anderen unangenehmen Folgen.

Hallux valgus

Frauen sind mehr anfällig für Hallux valgus oder die Bildung von sogenannten "Knochen" an den Beinen. Sie bewiesen es mit einem schwächeren ligamentous Apparat, und Sie lieben das tragen der Schuhe auf übermäßig hohen Absätzen, die oft erhöht das Risiko des Auftretens der Progression des pathologischen Prozesses.

Um besser zu verstehen, wie zu heilen und zu beseitigen valgus Verformung des Fußes, die Ursachen bezeichnen, die Besonderheiten des durchflieens der Krankheit und geben Empfehlungen für die Auswahl der Therapie für Patienten mit dieser Diagnose.

Behandlung

Die Behandlung valgus Krümmung des Fußes wird der Arzt individuell: berücksichtigt die Grundursache, Vernachlässigung der Krankheit, der Grad der Verformung und das Vorhandensein der charakteristischen Symptome.

Der traditionelle Verlauf der Therapie sieht vor:

  1. Therapeutische Massage, als Therapie ohne Operation. Besonders effektiv für kleine Kinder, die Füße denen einfacher "ausrichten" mit Hilfe von speziellen massaging Bewegungen.
  2. Die Ausführung der übungen. Der Kurs der Bewegungstherapie wird den Effekt in den frühen Stadien der Krankheit. Üben Sie diese übungen der Patient in der Lage, zu Hause.
  3. Die Behandlung Volksweisen. Solche Mittel können nicht vollständig befreien den Menschen von dem Problem, aber bei vernünftig gewählten Kurs der Therapie traditionelle Rezepte werden wirksam für die Beseitigung der Entzündung, Schwellung und Schmerzen.
  4. Korrektur Laser praktiziert in fortgeschrittenen Fällen bei wesentlichen Unregelmäßigkeiten in den Funktionen ligamentous Apparat.
  5. Tapping und kinesiotherapy bei valgus distortion wird für die Ausrichtung der verformten Phasen-Knochen.

Entwicklung des Fußes beim distortion? Nicht in allen Fällen können Sie Massagen und Bewegungstherapie. Entscheiden, wie Sie zu behandeln und Wiederherstellung deformed Fuß, muss der behandelnde Arzt, da die Selbstheilung kann nur den Zustand des Patienten verschlechtern.

Valgus Deformität bei Kindern und Erwachsenen können aus verschiedenen Gründen auftreten:

Schuhe bei Fußdeformitäten
  1. Plattfüße. Es tritt mehr als die Hälfte aller Patienten mit Missbildung des Fußes. Am häufigsten erkranken quer Plattfuß, das führt schnell zu Funktionsstörungen der Bänder und Verschiebung des Knochens.
  2. Fortgeschrittene Osteoporose. Die Krankheit provoziert Auswaschung von Kalzium aus den Knochen, was zu einer änderung Ihrer Struktur, daher einfacher nachgeben des Fußes Krümmung.
  3. Das zusätzliche Gewicht. Auf die Beine ist sehr große tägliche Belastung (besonders beim laufen). Der Patient allmählich entwickelt sich die Füße Platt, und nach der Verformung.
  4. Genetische Veranlagung. Drückt sich in einem geschwächten ligamentous Apparat des Menschen. In diesem Zustand ist das Risiko Krümmung des Fußes - ist ziemlich hoch.
  5. Zuvor vorgetragenen Verletzungen, die gegen die Arbeit der Muskeln und Bänder. Gelten als gefährliche Knochenbrüche, da bei falscher coalescence bereits in wenigen Monaten halt des Patienten kann eine erhebliche verkrümmung.
  6. Schwere Grad endocrinological Verletzungen. In diesem Zustand beobachtet schwankender Hormonspiegel: während der Schwangerschaft und der Wechseljahre bei Frauen, mit dem Fortschreiten der schweren endokrinen Erkrankungen (Diabetes mellitus).
  7. Die Verwendung von falsch ausgewählten Schuh. Besonders gefährlich ist die enge Schuhe mit hohen Absätzen, da Sie ungleichmäßig verteilt die Last auf den Fuß, wodurch das ganze Gewicht der Verantwortung auf das Gelenk der großen Zehe, was zu seiner Deformation.
  8. Akuter Mangel an nützlichen Spurenelementen, die Muskeln, Bänder und Knochen nicht erhalten ausreichende "Fütterung". Dies führt zur Schwächung, fördert die Entwicklung der verkrümmung.
  9. Neuromuskuläre Krankheit, erhöhen das Risiko der Entwicklung Krümmung des Fußes:

    • down-Syndrom;
    • Gicht;
    • gestartete Form von Arthritis und Ihre Varianten (rheumatoide Arthritis, etc.);
    • Lähmung.

    In einer Zone erhöhten Risikos - Menschen, die regelmäßig üben auf die Beine zu viel körperliche Belastung (Tänzerinnen, models, Sportler usw.). Die Anzahl der Deformationen diagnostiziert drastisch erhöht bei älteren Menschen.

Bei Verdacht auf eine Verrenkung des Fußes der Mensch braucht eher einen Arzt aufsuchen. Beschäftigt sich mit der Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen der Orthopäde und traumatologist. In fortgeschrittenen Fällen der Patient möglicherweise die Konsultation des Chirurgen und Endokrinologen.

Schuhe bei Fußdeformitäten

Für die Korrektur des Fußes beim distortion es wird empfohlen, eine spezielle orthopädische Schuhe für Kinder und Erwachsene und Innensohle. Ihre Vorteile:

    1. Eine gleichmäßige Verteilung zu tragende Last.
    2. Entfernen der Ermüdung der Beine.
    3. Verbesserung der Durchblutung.
    4. Die Fixierung des Daumens in die gewünschte Position (besonders effektiv gelten spezielle orthopädische rasten - Bandagen und Reifen).

Welche Schuhe braucht bei der distortion des Fußes? Features die richtige Auswahl von Schuhen:

  1. Schuhe sollte genau in der Größe, in keinem Fall nicht quetschen Menschen deformierten Gelenk des großen Zehs.
  2. Ferse auf dem Schuh für den täglichen Gebrauch sollte nicht mehr als 3 cm für Frauen und 2 cm für Männer.
  3. Orthopädische Schuhe sollten durchgeführt werden aus hochwertigen Materialien. Es ist wünschenswert, dass es war die Haut. In deutlichem distortion Fuß der Patient kann schwierig, Schuhe in den Geschäften. Experten raten, um es zu produzieren bei einem Orthopäden nach individuellen Maßstäben.
  4. Die Schuhe sollten eine Breite bequeme Ferse und festen hinteren Registerkarten, die werden gut fixieren der Ferse.
Müde Füße — ein helles Zeichen der Probleme mit den Füßen

Wenn eine Person übergewichtig oder leiden an ausgeprägten flat feet, ihm in die Schuhe unbedingt investieren müssen Orthesen. Sie müssen auch individuell hergestellt werden.

Tragen diese Elemente, die Sie täglich brauchen. Nur so kann man Verbesserungen erreichen, verteilen die Belastung auf die Beine.

Manifestation der Pathologie

Merkmal der Erkrankung ist eine pathologische Abweichung des großen Zehs. Beim übergang der Krankheit in einer aktiven Form der Deformation ist in der Lage schlagen und die restlichen Zehen.

Charakteristische Symptome:

  1. Bildung "Knochen" auf einem Bein in der phalanx-Gelenks des Daumens. Während des Gehens diese Bildung wird Menschen stören. Nach und nach wird es ödeme, rot. Bei der geringsten Berührung zum Knochen der Mensch beginnt zu fühlen, starke Schmerzen, brennen.
  2. Die Erhöhung der Körpertemperatur auf den gestarteten Stadien der Erkrankung, wenn die Verformung der Entzündungsprozess provoziert.
  3. Bildung cornflowers.
  4. Häufige Müdigkeit der Beine.
  5. Schwellung des Fußes und Unterschenkel.
  6. Äußerung von Krampfadern.
  7. Growing Nägel.

Die Krankheit entwickelt sich allmählich. Zuerst die Patienten leiden unter Problemen mit der Wahl der Schuhe, in den Beinen treten die ersten Schmerzen. Wenn die Therapie nicht begonnen, die Krankheit beginnt, um die Fortschritte weiter, was droht gefährliche Komplikationen:

  • Entwicklung von Osteomyelitis;
  • Fortschreiten der chronischen Form der bursitis, die oft nimmt festering undicht;
  • mit der Eintragung der Infektion in deformed Region;
  • eine ausgeprägte Krümmung, die erheblich erschwert die Bewegung.

Die Identifizierung der Krankheit

Für eine genaue Diagnose dem Patienten gehen müssen folgende Diagnoseverfahren:

  1. Radiographie. Der Arzt kann vorschreiben, die Bilder in drei verschiedenen Projektionen, um im Detail zu untersuchen die Struktur, den Grad der Krümmung.
  2. Ultraschall-Diagnostik werden bei ausgeprägten Läsionen der Weichteile.
  3. Computer - podometry. Ermöglicht die Beurteilung von änderungen auch auf diejenigen Stadien, wenn die Krankheit noch keine Symptome provoziert.
  4. KT. Es ist für die Differenzierung von Fußdeformitäten anderen möglichen Krankheiten.

Der Arzt muss eine Untersuchung des Patienten. Seine Phasen:

  1. Palpation für die Ermittlung des Grades der Krümmung, Schwellung, Rötung.
  2. Die Ermittlung der Position des Daumens gegenüber den anderen Zehen.
  3. Die Beobachtung der Gangart des Menschen, die Bestimmung der Grad der Lahmheit.

Für die Erstellung der Allgemeinen klinischen Bild der Orthopäde fragt den Patienten über die Symptome, die Anwesenheit von chronischen Erkrankungen, die früher überstandenen Verletzungen.

Valgus Fehlstellung der Großzehe

Viel einfacher zu verhindern Plano-valgus Deformation, als die Behandlung dann durchführen übungen und andere Methoden. Prävention beinhaltet die Einhaltung solcher Empfehlungen von Experten:

  1. Verzichten übermäßige körperliche Anstrengung auf die Beine.
  2. Kontrollieren Sie Ihr Gewicht, vermeiden Sie übergewicht, wenn das zusätzliche Gewicht wird den Auswirkungen auf den Bewegungsapparat des Menschen eine zusätzliche Belastung.
  3. Kinder, die von Geburt an festgelegt wurde die Verformung des Fußes, müssen Sie ständig tragen von Orthesen und bei Bedarf spezielle Korrektoren (rasten) 1 Finger.
  4. Frauen wünschenswert lehnen den Einsatz von unbequemen Schuhen auf sehr hohen Absätzen. Für den täglichen Gebrauch eignen sich die Schuhe auf der mittleren Plattform oder orthopädische Schuhe mit qualitativer Sohle.
  5. Es ist wichtig rechtzeitig zu erkennen und zu behandeln jede hormonelle Schwankungen im Körper.
  6. Engagieren prophylaktischen Sportarten (laufen, schwimmen, gymnastik).Nützlich die tägliche Morgengymnastik - für Kinder und Erwachsene.
  7. Bereichern Sie Ihre Ernährung mit Mineralien zur Stärkung der Knochen und Bänder.
  8. Sehr nützlich, oft zu Fuß nach Hause barfuß. Verbieten sich zu bewegen allein Zehenspitzen den Kindern auch Wert.
  9. Bei stehendem Arbeit zu tun häufige Pausen.

Valgus Fehlstellung und sonstige erworbene Krümmung des Fußes nach der Klassifikation der MBC haben 10 Nummer M21.

In deutlichem inflammatory Prozess, starken Schmerzen Patienten zugewiesen medikamentöse Therapie:

  1. NSAR werden für die Linderung von Schmerzen, Entzündungen. Solche Medikamente können in Form von Salben, gelen oder Tabletten (Ibuprofen, Diclofenac).
  2. Fiebersenkende Mittel zugewiesen, die bei hohen Temperaturen (Paracetamol).
  3. Analgetika werden bei Schmerzen (Ibuprofen, no-Spa).
  4. Bei Verschlimmerung der Krankheit zugeordnet werden können intraarticular Injektion von Medikamenten (Hydrocortison, Diprospan, etc.).

Für die schnelle Linderung der Schmerzen anwenden können kalte Kompressen.

Besser verhindern, dass dieser Zustand, als zu heilen
06.08.2018